Warum in der Schweiz arbeiten?

Der offensichtlichste Faktor, der für das Arbeiten in der Schweiz spricht: die Gehälter in der Schweiz sind deutlich höher als in ganz Europa. In der Schweiz kann man in vielen Branchen das 3 bis 4 fache des europäischen Durchschnitts verdienen. Wer sparsam lebt und fließig ist, kann sich in 3 bis 5 Jahren ein kleines Vermögen in der Schweiz zusammensparen. Mit dem Ersparten kann man dann in Deutschland einen eigenen Betrieb eröffnen oder sich eine kleine Eigentumswohung zulegen. In Deutschland stagnieren hingegen die Gehälter seit Jahren. Die Steuerlast wird immer größer, so dass größere Anschaffungen immer weniger finanzierbar werden. Was liegt da näher, als ein paar Jahre in der Schweiz zu arbeiten.

Der zweite Grund, in der Schweiz zu arbeiten, ist die enorm hohe Lebensqualität. Berge, Seen, Wälder, schöne Städte und eine optimale Lage zwischen Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich sorgen für einen besonders gutes und vielfältiges Freizeitangebot.

Schreibe einen Kommentar